U14- Turnier in Innsbruck

Gestern spielten unsere U-14 Titans ihr drittes Turnier in der Tiroler   Meisterschaft.

Das erste Spiel gegen Wörgl konnten wir mit einer starken Defense und   vielen Fastbreaks klar gewinnen (84:06).

Dann trafen die Teams Zell am See und Wörgl aufeinander, wobei sich   Zell am See ebenfalls eindeutig mit 71:16 durchsetzen konnte.

Im dritten Spiel stand somit der Show-Down zwischen uns und Zell am   See auf dem Programm Рzwei bisher ungeschlagene Teams.

Nach einem verschlafenen ersten Viertel (10:19) fanden wir unseren ¬†¬†Rythmus. Mit einer geschlossenen Teamleistung konnten wir uns zur√ľck ¬†¬†ins Spiel k√§mpfen. Nach 3. Viertel 32:28 stand es noch f√ľr die Gegner.

Zahlreiche F√ľhrungswechsel im letzten Viertel zeigten den Zuschauern ¬†¬†ein spannendes und gutes Basketballspiel bis in die letzte Sekunde. ¬†¬†Leider fand unser Buzzerbeater-Dreier knapp nicht den Weg in den Korb. ¬†¬†Somit ging Zell am See mit 50:47 als Sieger vom Platz.

Danke an alle Zuschauer, Schiedsrichter und unsere u16 Spieler   Koko+Ahmet am Schreibtisch!

F√ľr die Ti spielten: Lilly, Greta, Lara, Sina, Rico, Laurin, Samuel, ¬†¬†Arda und Gabriel

Bericht: Sina, Laurin