WESTLIGA DAMEN

Am Sonntag ging es für die Damen zum Westliga-Auftakt nach Feldkirch. Gegen die jungen Vorarlbergerinnnen konnten die Eagles trotz leichter Startschwierigkeiten einen 8-Punkte Vorsprung mit in die erste Viertelpause nehmen. Im zweiten Viertel fielen unsere Würfe besser und der Vorsprung konnte weiter ausgebaut werden. Zudem sorgte Viki mit dem wohl kreativsten Assist der Saison für gute Stimmung bei den Innsbruckerinnen. Dank eines konzentrierten Start in die zweite Hälfte behielten wir die Kontrolle über das Spiel und konnten somit verdient einen 68-36 Erfolg aus dem „Ländle“ entführen.

Besonders freuen wir uns über den Einstand unserer U16-Spielerin Rania, die bei ihrem Debüt im Damenteam direkt mit 7 Punkten anschreiben konnte.

Weiter geht es für die Eagles mit zwei Heimspielen am kommenden Wochenende. Am Samstag ist um 14.00 Uhr Dornbirn in der Sieberschule zu Gast, bevor es am Sonntag um 15.00 im BRG in der Au zum Bundesliga-Rückspiel gegen Mattersburg kommt. Wir freuen uns auf viele Zuschauer!

Es spielten: Rania (7 Punkte), Clara (20), Laura (9), Julia (28), Viki, Lisa und Lena (2)

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.