Towers Wörgl: Erste Heimniederlage zum Saisonauftakt

Mit unserem neuen Coach Fernando aus Spanien starteten wir am 24.Oktober in die Herren Landesliga Saison 2019/20. Zu Gast im BRG Wörgl waren die neu formierten Schwazer, eine Spielevereiningung mit der TI zu den diesjährigen Silvertitans. Den Start des Spieles haben wir leider komplett verschlafen, nach einem 0:11 Run der Schwazer konnten wir erstmals am Scoreboard anschreiben. Zu Ende des ersten Viertels lagen wir mit 10:21 zurück. Im 2.Viertel haben wir dann besser ins Spiel gefunden. Unsere Spielsysteme konnten wir in vielen Angriffen auch erfolgreich ausspielen, leider holten uns die Schwächer der letzten Saison wieder ein. Viele Fastbreaks der Schwazer ermöglichten einen Ausbau ihres Vorsprungs zur Halbzeit auf 26:41. Trotzdem ließen wir die Köpfe nicht hängen, vor allem unser jüngster Neuzugang, der erst 15-jährige Luis Hossiep, konnte mit vielen Treffern, Rebounds und sehr hohem Einsatz das ganze Team der Towers Wörgl von sich überzeugen. Schlussendlich waren wir den treffsicheren Schwazern eindeutig unterlegen, unsere erste Begegnung in der neuen Saison haben sie verdient mit 62:89 gewonnen. Als Mannschaft haben sie sehr gut und fair gespielt und wir gratulieren ihnen zum Auswärtssieg in Wörgl. Danke auch an die Schiedsrichter für die gute Spielleitung!

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.