Nach einer 4 1/2 stündigen Zugfahrt erreichten wir endlich unser Ziel: die Sport…

Nach einer 4 1/2 stündigen Zugfahrt erreichten wir endlich unser Ziel: die Sporthalle Steyr.
Um 12 Uhr hatten wir unser erstes Spiel gegen die Basket Flames aus Wien.
Das Spiel dauerte 4 x 8 min.
Nach einer kurzen Pause folgte auch schon das 2 Spiel gegen die DBK Steyr young witches. Beide Teams waren körperlich sehr viel überlegener als wir…
Leider gingen beide Spiele nicht besonders gut für uns aus aber trotzdem haben wir bis zum Ende gekämpft und mit Stolz verloren.
Um uns nicht so frostrierend nachhause fahren zu lassen gingen wir alle noch ein Eis essen.
Gemeinsam machten wir uns auf den langen Heimweg.
Nach einem kurzen Zwischenstop in Linz ging es auch schon wieder weiter. Trotz Niederlage hatten wir alle Spaß und Freunde am Tag.
Wir bedanken uns alle an dem tollen Tag den wir mir unserer Trainerin und unserem Team hatten.

Rania & Irina & Lina

Auch ein großes Dankeschön an unsere zweite Betreungsperson Radoje 🙂 warst uns eine große Hilfe. Und nochmal ganz toll gemacht Mädels!!



posted on Facebook. Click to see original (You’ll leave our Homepage)