Für die WU19 der TI gab es am Freitag und Samstag jeweils ein Spiel bei denen di…

Für die WU19 der TI gab es am Freitag und Samstag jeweils ein Spiel bei denen die Innsbruckerinnen auf Revanche nach Niederlagen in den vorigen Duellen aus waren.
Am Freitag ging das vereinsinterne Duell der U19 gegen die Damen1 erfreulicherweise mit 53:42 an den Nachwuchs. Mit motiviertem, konzentriertem und flottem Spiel konnten sie sich Selbstvertrauen für die Begegnung am Samstag holen.
Mit dem Sieg vom Vorabend im Rücken, sollte es auch ein erfolgreicher Samstag werden, doch gegen die Grazerinnen von UBI konnten unsere Mädels leider nur die ersten 7 Minuten mithalten, danach brachen sie komplett ein und schenkten das Spiel her. Die zweite Halbzeit konnten sie dann aber vor heimischen Publikum mit -4 aber doch zumindest auf Augenhöhe bestreiten. Trotzdem muss eine bittere und unnötig hohe Niederlage von 54:96 verdaut werden!


posted on Facebook. Click to see original (You’ll leave our Homepage)