Zusammenfassung

Einen Auftakt nach Maß feierten die Feldkirch Baskets in der Basketball-Westliga. Im Eröffnungsspiel siegten die Montfortstädter 75:65 über die Schwaz Silverminers.
Nach einer Schweigeminute für den am Vortag verstorbenen langjährigen Hauptsponsor der Baskets, Jakob Eisenstein, eröffneten die Feldkircher ihr erstes Saisonspiel. Angeführt von Andreas Khüny, der 31 Punkte zum Sieg beisteuerte, gingen die Feldkircher zwar zuerst in Führung, die Schwazer standen aber in nichts nach und drehten immer wieder das Spiel. Bis Mitte des zweiten Viertels waren beide Teams auf Augenhöhe, ehe sich die Baskets mit einem 10:0-Run erstmals absetzen konnten. So schnell die Heimischen die Führung ausbauten, so schnell waren die Tiroler wieder da. Nur zwei Minuten nach der Pause lagen die Gäste wieder in Front. Allerdings das letzte Mal in dieser Begegnung. Die Feldkircher legten einen Zahn zu und stellten auf einen acht bis zehn Punkte Vorsprung. Dieses Polster konnten sie im Schlussabschnitt gut verwalten, sodass am Ende ein ungefährdeter 75:65-Auftaktsieg über die Schwaz Silverminers zu Buche stand.

Details

Datum Zeit League Saison Spielnummer
14. Oktober 2018 16:00 Westliga 2018/19 006

Ergebnisse

MannschaftTSpielausgang
Eisenstein Baskets Feldkirch75Win
Silverminers Schwaz65Loss