Zusammenfassung

SAISONSTART GEGLÜCKT – ARBEITSSIEG GEGEN BSC SALZBURG!

5 lange Monate ohne die Basketball Regionalliga West fanden gestern ihr Ende. Die Saison wurde eröffnet mit dem Duell Vizemeister Kufstein Towers gegen den Salzburger Landesmeister und Liga Neuling BSC Salzburg

Vor gut gefüllten Rängen konnten die Towers um Coach Thurner angeführt von Julian Hartl schnell davonziehen.  Immer wieder war Hartl per Dreipunktewurf erfolgreich oder mit dem Zug zum Korb.

Beim Stand von 10:3 gab es das erste Timeout der Salzburger Gäste. Diese fanden anschließend über den bärenstarken Jamie Kohn wieder ins Spiel. Sobald dieser aber mit Foulproblemen auf der Bank Platz nehmen musste konnten die Towers erneut den Vorsprung vergrößern. Somit ergab sich zur Halbzeit ein Stand von 44:36 für die Towers.

                               War speziell zu Beginn nicht zu stoppen – Julian Hartl

Das dritte Viertel verlief sehr ausgeglichen und beide Teams tauschten Korberfolge aus, ohne dass sich die Towers weiter absetzen konnten. Im letzten Viertel konnten die Gäste aus Salzburg Punkt um Punkt aufholen und als beim Stand von 70:66 Julian Hartl zwei Minuten vor Schluss ausfoulte, zog sich die Schlinge weiter zu.  Zu hektische und dementsprechend erfolglose Angriffe der Towers und der weiterhin treffsichere Kohn stellten kurz vor Schluss den Gleichstand her. Jamie Kohn war es auch der Sekunden vor Ablauf der Spielzeit mit dem letzten Wurf das Spiel entscheiden hätte können. Dieser fand aber nicht sein Ziel und das Spiel ging in die Overtime.

In dieser musste Kohn schnell nach seinem 5.Foul raus und die Towers konnten dies nach kurzzeitigem Rückstand geschickt ausnützen. Angeführt vom Guard Duo Bertsch & Hribar wurden die nun körperlichen und konditionellen Vorteile ausgenützt und man konnte rund eine Minute vor Schluss nach Freiwürfen und einem Dreipunkter von Gintschel die Vorentscheidung herbeiführen.

Schlussendlich setzten sich die Kufstein Towers in einem dramatischem Spiel mit 85:79 durch und krallen sich gleich die Tabellenführung.

Scorer der Towers: Hartl 25, Thaler 18, Hribar 14, Gintschel 11, Bacheville 5, Paez 5, Rexhepi 4, Nagele 2, Bertsch 1, Borkenstein, Höck;

Quelle: www.kufstein-towers.at

Details

Datum Zeit League Saison Spielnummer
6. Oktober 2018 23:59 Westliga 2018/19 007

Ergebnisse

Mannschaft2TSpielausgang
Pirlo Kufstein Towers4485Win
BSC Salzburg3679Loss

Officials

Schiedsrichter 1Schiedsrichter 2
Christoph BaumannStefan Ortner