Alle guten Dinge sind 3! Schon von Anfang an der Reise, trafen wir bekannte Kr…

Alle guten Dinge sind 3!

Schon von Anfang an der Reise,
trafen wir bekannte Kreise.

Ein Konflikt mit einer Frau,
ließ die Red Bull Boys fliegen
mit Krawall und Radau.

Dadurch wurde die Zeit knapp,
so fand das Umziehen im Zuge statt.

Nun trafen wir zu 6 in der Halle ein,
eine motivierte Mannschaft stark und klein.

Das Spiel hatten wir von Anfang an in der Hand,
das brachte die Gegner um ihren Verstand.

Viele Ellbogen waren im Spiel,
das uns eher weniger gefiel!

Mit Wurf und Devense waren wir zufrieden,
die Rebounds versuchten wir zu kriegen
doch der Einsatz war eher gering
so der Ball nicht so oft an uns ging.

Der Spaßfaktor der war da,
und jetzt der Siegesschrei: 1, 2, 3 – WUAAAAHH

Ti Innsbruck – DBBC Graz: 85:56
(30:21; 15:12; 13:11; 27:12)

posted on Facebook. Click to see original (You’ll leave our Homepage)